DE | FR | IT

« Prix d’excellence pour l’enseignement aux diabétiques »

Ausschreibung mit Fristverlängerung 2016 PDF

Reglement PDF

1. Titel und Zweck
Die Firma Servier setzt jährlich einen Preis von Fr. 3'000.00 für hervorragende Leistungen im Bereich Diabetesberatung aus.
Der Preis wird am Deutschschweizer Diabetikertag der Schweizerischen Diabetes-Stiftung verliehen.

  • Kurzlebenslauf inkl. Photo
  • Besondere Verdienste in der Diabetes-Beratung
  • Kontaktadresse

Die Nominierenden erhalten schriftlich Bescheid über Annahme oder Ablehnung ihrer Nomination. Weitere Korrespondenz ist nicht vorgesehen. Die PreisträgerInnen werden schriftlich informiert und an die Verleihung eingeladen. Die Nominierenden stellen die PreisträgerInnen am darauffolgenden Diabetikertag kurz vor.

4. Evaluationskriterien
Die Gesuche werden von einer Jury überprüft, welche abschliessend darüber befindet.
Ausschlaggebend sind dabei folgende Kriterien:

  • herausragender Beitrag zur Betreuung von Diabetesbetroffenen
  • Leistungen im Bereich Empowerment der Diabetesbetroffenen
  • Förderung der interdisziplinären und systemischen Arbeit mit Diabetesbetroffene

Die Preissumme kann auf maximal drei PreisträgerInnen aufgeteilt werden.

5. Jury
Die Jury setzt sich zusammen aus

  • einer Vertretung der Firma Servier, aktuell Frau Dr. Samuela Rigozzi
  • einer Vertretung der Schweiz. Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie (SGED), aktuell Frau Dr. G. Colque
  • dem Geschäftsführer oder der Geschäftsführerin der Schweizerischen Diabetes-Gesellschaft (SGD), aktuell Frau Doris Fischer-Taeschler.

Baden, 30. November 2015
Schweizerische Diabetes-Gesellschaft

Juan F. Gut
Präsident

Sven von Ow
Vizepräsident

Nach oben