DE | FR | IT

Helfen Sie helfen!

Broschüre "Helfen Sie Helfen" PDF (2.5MB)

Mit dem enormen weltweiten Anstieg der an Diabetes erkrankten Menschen mussten in den letzten Jahren auch die Anstrengungen von diabetesschweiz und der Schweizerischen Diabetes- Stiftung (SDS) stetig ausgebaut werden, um mit den Entwicklungen Schritt zu halten.
Diabetes kann jeden und jede treffen. Neueste Zahlen zeigen, dass in der Schweiz eine halbe Million Menschen an Diabetes leiden. Diabetes kann zu Amputationen, Blindheit oder auch Nierenversagen führen: Betroffene brauchen Beratung und medizinischen Fortschritt, um nicht an schlimmen Spätfolgen zu erkranken.
Ohne die Unterstützung von Privaten wären viele unserer Leistungen nicht realisierbar.

Wie kann ich die Arbeit von diabetesschweiz/ SDS unterstützen?

Mitgliedschaft
Die erste und grundsätzlichste Art der Unterstützung und Anteilnahme an der Arbeit von diabetesschweiz / SDS ist sicherlich die Mitgliedschaft bei Ihrer regionalen Diabetes-Gesellschaft. Für einen bescheidenen jährlichen Mitgliederbeitrag helfen Sie mit, derjenigen Organisation mehr Gewicht zu geben, die sich mit allen Mitteln für die Anliegen der Betroffenen der Schweiz einsetzt. Das wichtigste Verhandlungskapital von diabetesschweiz sind die Mitglieder; je grösser deren Anzahl, umso gewichtiger und aussagekräftiger werden unsere Forderungen an die Politik
und andere Interessenvertreter. Als Mitglied profitieren Sie ausserdem von sämtlichen Angeboten Ihrer regionalen Beratungsstelle; nehmen Sie mit
ihr Kontakt auf ! >>>

Spende
Eine einfache und direkte Art der effektiven Unterstützung ist eine Spende. Diabetesschweiz wie auch die regionalen Diabetes-Gesellschaften freuen sich als Non-Profit-Organisationen über jede Spende, da diese finanzielle Hilfe – gerade in der heutigen Zeit des schwierigen wirtschaftlichen Umfelds – einen wichtigen Anteil der uns zur Verfügung stehenden Mittel ausmacht. Als ZEWO-zertifizierte Organisation garantiert Ihnen diabetesschweiz einen gewissenhaften Umgang mit Ihrer Spende, die wir jeweils einem aktuell sinnvollen Zweck zuführen. >>>
Unser Spendenkonto: PC 80-9730-7 / IBAN CH79 0900 0000 8000 9730 7.

Gönner/-in
Seit 2010 besteht für Sie auch die Möglichkeit, Gönner/-in von diabetesschweiz zu werden. Ab CHF 100 pro Jahr profitieren Sie von den exklusiven Vorteilen dieser Mitgliedschaft und leisten einen wichtigen, geschätzten Beitrag an die Aufrechterhaltung der Basisdienstleistungen des Generalsekretariats, zum Beispiel das Beantworten der täglich Dutzenden Fragen von Betroffenen, die diabetesschweiz gestellt werden! >>>

Schenkung / Legat
Eine weitere Unterstützungsmöglichkeit ist eine testamentarische Schenkung / ein Legat.

Detailierte Infos finden Sie in der Broschüre "Helfen Sie Helfen" (PDF, 2.5 MB)