Spenden und Helfen

Diabetes kann jeden treffen. Neueste Zahlen zeigen, dass in der Schweiz beinahe 500'000 Menschen an Diabetes leiden.

Betroffene brauchen Beratung und Wissen sowie medizinischen Fortschritt, um nicht an schlimmen Spätfolgen (Amputationen, Blindheit oder auch Nierenversagen) zu erkranken. Ohne die Unterstützung von Privaten könnten viele Dienstleistungen nicht angeboten werden.

Ihre Spende bewirkt viel, sie ...

  • hilft Familien im Alltag mit Diabetes
  • ermöglicht Betroffenen ein selbstbestimmtes Leben im Alter
  • unterstützt die Präventionsmassnahmen zur Früherkennung eines Diabetes
  • stärkt die Vertretung der Patienteninteressen und gibt Diabetes eine Stimme
  • zeigt Ihre Solidarität mit den Betroffenen

Als ZEWO-zertifizierte Organisation garantiert Ihnen diabetesschweiz einen gewissenhaften Umgang mit Ihrer Spende. Sie haben folgende Möglichkeiten, Betroffene zu unterstützen: Spenden via Twint, via Spendenformular oder via unser Spendenkonto: PC 80-9730-7 / IBAN CH79 0900 0000 8000 9730 7.

Spenden via Twint

Spenden via Spendenformular

Kontaktformular

in CHF

Wenn Sie beim Formular auf „Abschicken“ klicken, erhalten Sie von uns eine Bestätigung und einen Einzahlungsschein.