Markteinführung FreeStyle Libre 2

Abbott Diabetes Care führte den Glukosesensor FreeStyle Libre 2 im März 2020 in der Schweiz ein.

Die wesentlichen Neuerungen des Systems sind individuell einstellbare Alarmfunktionen, die optional eingeschaltet werden können. Zu Beginn der Einführung wird das FreeStyle Libre 2 System ausschliesslich im Abbott-Webshop und in Praxen und Spitälern für Endokrinologie/Diabetologie erhältlich sein. Das Auslesen der Werte erfolgt zu Beginn via Smartphone über die FreeStyle LibreLink App. Voraussichtlich Ende April 2020 wird ein eigenes FreeStyle Libre 2 Lesegerät verfügbar sein. Auch ist eine neue Verschreibung für die FreeStyle Libre 2 Sensoren durch Ihren Facharzt notwendig. Die Vergütung durch die Krankenkassen und die Beschränkung der Bezugsmengen bleibt bestehen.

Bitte beachten Sie im Speziellen, dass ein FreeStyle Libre Lesegerät bzw. FreeStyle Libre 2 Lesegerät nur alle 3 Jahre (36 Monate) von den Krankenkassen vergütet wird. Sollte Ihr bestehendes FreeStyle Libre Lesegerät z.B. 2 Jahre alt sein, bezahlt Ihre Krankenkasse erst in einem weiteren Jahr ein neues FreeStyle Libre Lesegerät/FreeStyle Libre 2 Lesegerät.

Über die regionalen Diabetesgesellschaften ist der Bezug der FreeStyle Libre 2 Sensoren vorläufig nicht möglich. Das bisherige FreeStyle Libre System bleibt allerdings auf dem Markt und kann wie gewohnt bei uns bestellt werden. Die Messgenauigkeit der beiden Systeme ist gleich, sofern Sie die Aktualisierungen des FreeStyle Libre Lesegerätes vorgenommen haben. Wenn Sie die neuen Alarmfunktionen nicht benötigen, besteht somit kein Grund, auf das neue System zu wechseln.